News


Aktuelle Corona-Lage

Bund und Länder haben am 10.02.2021 entschieden, dass mindestens bis zum 07.03.2021 die Tennis- und Sporthallen weiterhin geschlossen bleiben müssen. Es ist davon auszugehen, dass die Tennishallen in NRW bis Ende April 2021 nicht mehr geöffnet werden, im Gegensatz zu einigen anderen Bundesländern. 

 


Hallensaison

Aufgrund der nochmaligen Verlängerung des Lock-Downs hat der Vorstand beschlossen, den Hallenabonnenten folgendes Abwicklungsmodell zu unterbreiten:
 
1. die bezahlten und ausgefallenen Hallenabos ab dem 2. November 2020 bis zum Ende der Hallensaison am 25. April 2021 werden den Abonnenten auf Antrag zurückerstattet
           oder
2. die Hallenabonnenten verzichten auf die Rückzahlung der ausgefallenen Stunden und erhalten als Gegenleistung eine Spendenquittung, wodurch sie das Projekt "neuer Tennishallenboden" bis spätestens 1. Oktober 2022 unterstützen würden. 
  
Bitte teilen Sie Ihre Entscheidung bis zum 31. März 2021 Frau Beisner im SuS Büro mit. 
 


Förderprogramm / Spendenprojekt

Im Rahmen des Förderprogramm des Landessportbundes NRW "Moderne Sportstätte 2022" hat der SuS sich bereits im März 2020 mit der Erneuerung des Hallenteppichbodens in der 3-Feld-Tennishalle beworben und erfreulicherweise im Januar 2021 die finanzielle Zusage in Höhe von 41.000 € erhalten. Die Gesamtinvestition für den Verein beträgt insgesamt 82.000 €, so dass eine Restsumme von 41.000 € verbleibt, die vom Verein als Eigenanteil zu tragen ist.  
 
Mit Ihrer Spende durch den Verzicht auf die Rückzahlung der Hallenstunden in der Saison 2020/2021 würden Sie den Verein unterstützen, die Investition reibungslos durchzuführen. Weitere Spenden würden dem Verein helfen, die durch die Coronakrise verursachten finanziellen Einbußen zu kompensieren.
 

 

Jahreshauptversammlung

Noch unter Vorbehalt soll die diesjährige Jahreshauptversammlung, mit der Wahl des Vorstandes, am 05.03.2021 um 20:00 Uhr in der Tennishalle stattfinden. Die Einladung wird spätestens 10 Tage vorher per E-Mail an alle Mitglieder geschickt. Z. Zt. stehen wir darüber im Kontakt mit dem Ordnungsamt.
 


H75 -Westfalenmeister 2020
 

Wegen der corona-dezimierten Zahl der Teilnehmerclubs kam es zu einem verfrühten Finale zwischen dem SuS und TC GW Haspe.

SuS führte nach den Einzeln mit 3:1 und konnte durch den Gewinn beider Doppel auf 5:1 erhöhen und sich den Westfalenmeister-Titel sichern, der zum Aufstieg in die Regionalliga berechtigt, der höchsten Liga in Deutschland.


Günther Dransfeld (SuS) vs Lothar Reiß 6:1, 6:1
Jochen Schmelter vs Edmund Kunick  4:6, 1:6
Jürgen Kreft vs Siegfried Studberg 6:1, 6:1
Ernst-Gunther Hansmann vs Manfred Dittrich 1:6, 6:3, 10:4 Dransfeld/Kreft vs Kunick/Dittrich 6:3, 6:4 Schmelter/Kreisel vs Studberg/Bonfigt 7:5, 6:0

Bild v.l.: Schmelter, Kornfeld, Kreft, Dransfeld, Hansmann, Kreisel

 


News rund um den TC SuS Bielefeld gibt es auch bei Facebook:

https://www.facebook.com/tcsusbielefeld/

 

 

Platzanlage
TC SuS Bielefeld 1909 e.V.
Haller Weg 77
33617 Bielefeld

 

Geschäftsstelle:
Anliegen & Fragen bitte an:
0521 - 15 24 66
geschaeftsstelle@tcsusbielefeld.de

Clubgastronomie  "Costas Bistro"
täglich von 17 bis 22 Uhr         montags Ru
hetag

Costas Karte

0521 - 15 03 94

Druckversion Druckversion | Sitemap

Impressum | Datenschutz

© TC SuS Bielefeld 1909 e.V.